FAQ oder Die Beantwortung der wichtigsten Fragen

Vielen Dank für deine Aufmerksamkeit!

Spirituelle Tantramassagen sind keine Erotikmassagen. Ich biete keine sexuellen Dienstleistungen an, sondern wohltuende und entspannende Berührungen. Bitte missverstehe mein Angebot nicht und lies vor einer Terminvereinbarung diese FAQ-Seite (Fragen und Antworten).

Anja ~ VENUSIA Spiritual Tantra Center

Grundsätzliches /
Basics

Basics - Kurz-Checkliste

Checkliste Massagetermin

Vorgespräch

Ich möchte, dass wir uns vor einer Massage zu einem kurzen Vorgespräch verabreden. Es ist für ein erfüllendes Erlebnis einer Tantramassage wichtig, dass wir uns auf Augenhöhe begegnen und die Chemie stimmt. ✨ Im Vorgespräch kannst Du Fragen stellen und ich erkläre Dir das Besondere der Venusia Massagen. Und auch ich habe einige Fragen an Dich, zum Beispiel zu Deinen Vorerfahrungen und Erwartungen.

Nähere Informationen findest Du auf meiner Homepage, insbesondere auf dieser FAQ-Seite.

Ich freue mich, von Dir zu hören und sende viele Grüße 😊
Anja 🌸

Danke, dass ich ein paar Dinge von dir erfahren darf 😊

  • Deinen Namen (zumindest deinen Vornamen)
  • Dein Alter (siehe auch Spielt mein Alter eine Rolle?)
  • Deine Bestätigung, dass du dich mit den wichtigsten Informationen des VENUSIA Spiritual Tantra Centers vertraut gemacht hast. Für einen Massagetermin bei VENUSIA genügt es nicht, dass du bereits andernorts Tantramassagen erfahren hast (siehe auch Vorerfahrungen), denn alle Masseure arbeiten etwas anders. Auch ist die stimmige Wellenlänge für eine gelungene Massageerfahrung sehr wichtig.
    Bitte beachte: Alle VENUSIA Massagen sind spirituell-sinnliche Massagen. Sie sind einseitig gebend, in einen rituellen Rahmen eingebettet, individuell und haben nichts mit Prostitution oder Erotikmassagen gemeinsam. Die Rollen sind klar verteilt – die Masseurin ist aktiv gebend, du als mein Gast bist passiv empfangend (siehe auch Spirituelle Tantramassagen)
  • Bestätigung, dass du im Intimbereich rasiert bist (siehe auch Intimrasur und Hygiene)
  • Welche Massage wünschst du? (siehe auch Massagen) Im Ersttermin kannst du eine Spirituelle Tantramassage (1,5 oder 2 Stunden) empfangen. Lies diese Beschreibung bitte in Ruhe durch. Diese Massage findet auf der Massageliege statt.
  • Du siehst von mir Bilder im Internet (siehe Über mich). Ich finde es vorteilhaft, wenn ich ein Foto deines Gesichts (ohne Sonnenbrille) sehen darf. Dies hilft mir dabei, mich auf dich einzustellen. Diskretion und spätere Löschung garantiert! Wenn du kein Foto zeigen möchtest, können wir uns auch für ein persönliches Vorgespräch oder einen Video-Chat (Skype oder Zoom) verabreden. Wer mir Fotos oder Videos von Nacktheit oder Intimzonen schickt, wird blockiert.
  • Deine Email-Adresse oder/und Handynummer (gerne WhatsApp oder Telegram).
  • Deine Terminmöglichkeiten

Anja 🌸
VENUSIA Spiritual Tantra Center
WhatsApp oder Telegram +49 (0)162 84 22 420 (bitte keine Anrufe, da hier kaum Netz)
Email mail@venusia.center

 

Öffnungszeiten, Absagen und Verspätungen

  • Termine nach Vereinbarung im Zeitraum zwischen 12 und 20 Uhr (siehe auch Öffnungszeiten). Vorlaufzeit mindestens 1-2 Tage.
  • Absagen bis 24 Stunden vor Termin sind kostenfrei. Kurzfristigere Absagen sind kostenpflichtig. Details unter Absagen und Verspätungen.
Basics - Wie sind deine Öffnungszeiten?

Massagen gebe ich täglich im Zeitraum von 12 bis 20 Uhr nach Vereinbarung – auch an Wochenenden und Feiertagen. Spontane Termine sind selten möglich.

Meistens habe ich eine Vorlaufzeit von 2-7 Tagen. Um immer in meiner ganzen Kraft und Aufmerksamkeit für dich zu sein, gebe ich in der Regel nur eine Massage am Tag. Bitte reserviere dir rechtzeitig einen Termin, um meinen Service in vollen Zügen genießen zu können und habe Verständnis dafür, dass Absagen nur bis 24 Stunden vor Termin kostenfrei sind.

Abwesenheit 2020

Zu folgenden Zeiten kann ich keine Massagetermine vereinbaren:

  • 26. bis 9. Juni – Heilerseminar, Kakaozeremonien und Urlaub
  • 6. bis 20. Oktober – Urlaub

Kontaktaufnahme

Sende mir per WhatsApp oder Telegram an 0162 84 22 420 oder per Email an mail@venusia.center eine Nachricht. Ich antworte in der Regel zeitnah.

Telefonanrufe bitte nur auf das Festnetz an 07775 939 44 08. Sollte ich wegen eines Massagetermins nicht ans Telefon gehen können, hinterlasse mir bitte eine Nachricht mit Angabe, ob du einen Rückruf wünschst.

Wegen des schlechten Handynetzes in Mindersdorf funktionieren SMS und Mobilanrufe nicht stabil und zuverlässig.

Unterdrückte Rufnummern

Bei allem Verständnis und Wunsch nach Diskretion behalte ich es mir vor, Anrufe von unterdrückten Nummern nicht entgegen zu nehmen.

Zeit für Massage und Zeit für das Drumherum

Die Zeitangaben für die Massagen sind immer die reine Massagezeit. Vor- und Nachgespräch, Zeit für’s Duschen und Nachruhen sowie die von mir gesprochene Einführungsentspannung (in Tantra- und Body-to-Body-Massage) zählen nicht zur Massagezeit. Bitte rechne immer mit mindestens 45 Minuten zusätzlicher Zeit rund um die Massage.

Basics - Intimrasur und Hygiene

Intimrasur

Für dich als Empfänger ist es angenehmer, wenn deine Intimzone fließend mit warmem Öl berührt und massiert werden kann. Streichungen und Berührungen werden intensiver empfunden, da keine Widerstände durch Haare den Fluß unterbrechen. Auch für mich als Gebende fühlt es sich schöner an.

Solltest du es nicht sowieso bereits tun, bitte ich dich, deine Intimzone entweder glatt zu rasieren oder zu stutzen, bevor du zu einer Tantramassage zu mir kommst. Selbstverständlich betrifft dies lediglich den Intimbereich – sonstige Körperbehaarung ist kein Thema.

Als professionelle Dienstleisterin für Enthaarungen empfehle ich dir die Kosmetikerin Carola Rabsch in Konstanz: Line of Beauty, Mainaustraße 66, 78464 Konstanz, Tel.: 07531 9787982, WhatsApp 0172 7414002.

Was die Hygiene betrifft

Du kannst bei mir vor und nach der Massage duschen. Wenn es dir möglich ist, ist es auch gut, wenn du bereits geduscht kommst. Ganz super ist es, wenn du ein Deo benutzt – es darf auch ein geruchloses sein. Wenn du – besonders im Sommer – die Neigung zum Schwitzen und zur Geruchsbildung hast, benutze bitte nach der Dusche ein Anti-Transpirant wie Hidrofugal oder zumindest ein gutes Deo. Natürlich habe ich alles Notwendige immer im Haus.

Die Füße

Dies ist lediglich eine Empfehlung, falls Du ein Thema mit Hornhaut oder unglücklichen Fußnägeln hast. Auch Männer gehen immer häufiger zur medizinischen Fußpflege. Die Behandlung fühlt sich gut an, tut gut und deine Füße freuen sich.

Eine Bitte an die Raucher und Knoblauchliebhaber

Als Ex-Raucherin habe ich vollstes Verständnis für diese Gewohnheit. Allerdings bin ich enorm geruchsempfindlich, seitdem ich das Rauchen vor vielen Jahren aufgegeben habe. Während einer Massage bei mir ist die körperliche Nähe je nach Massage ziemlich groß und von daher habe ich die Bitte an dich, darauf zu achten, dass du möglichst nicht stark nach Rauch riechst. Und bitte auch nicht nach Knoblauch 😉

Basics - Spielt mein Alter eine Rolle?

Spielt mein Alter eine Rolle?

Bei VENUSIA stehen Tantramassagen nach Klärung aller oben genannten Fragen und einem telefonischen Vorgespräch Männern im Altersbereich von 18 bis ca. 58 Jahren offen.

Ausnahmen sind möglich und hängen von deinen Vorerfahrungen und deiner Gesinnung ab. Du kannst mich gerne unter Angabe der oben genannten „Basics“ kontaktieren und  mich für ein persönliches Vorgespräch besuchen. Eine Wellnessmassage oder eine Einzelsitzung – gerne auch in Kombination miteinander – ist in jedem Fall möglich.

Die Gründe für das Ziehen einer variablen Altersgrenze für die VENUSIA Tantramassagen haben sich im Laufe der Jahre durch sehr viele Massageerfahrungen ergeben und sind vielfältig und persönlich – haben also nur etwas mit mir zu tun und nichts mit dir als Mann.

Männern im fortgeschrittenen Alter ab 60-62 Jahren vermittle ich gerne erfahrene und kompetente Kolleginnen in der Umgebung.

Frauen empfehle ich ebenfalls gerne Kolleginnen oder einen Tantramasseur, der die VENUSIA Tantramassage Schule für Männer besucht hat.

Bei Interesse oder Fragen schreibe bitte eine Nachricht an mail@venusia.center

Basics - Vorerfahrungen

Deine Vorerfahrungen

Ungeachtet deiner bisherigen Erfahrungen mit Tantramassagen, in Tantra-Seminaren oder mit Entspannungsmethoden ist es von Vorteil, wenn du deine VENUSIA Termine mit einem „Anfänger-Geist“ wahrnimmst.

Der Begriff „Anfänger-Geist“ kommt aus dem Zen-Buddhismus und wurde von dem Buddhismus-Lehrer Shunryu Suzuki geprägt. Im Vorwort seines Buches „Zen-Geist, Anfänger-Geist“ schreibt er:

Unser “ursprünglicher Geist” enthält alles in sich. Er ist immer reich und genügt sich selbst. Diesen euren selbstgenügsamen Geisteszustand solltet ihr nicht verlieren. Damit ist kein verschlossener Geist gemeint, sondern dass er wirklich leer und bereit ist. Wenn euer Geist leer ist, ist er stets für alles bereit; er ist offen für alles.

Für deine ganzheitliche Massageerfahrung unterstützt es dich dabei, eine innere Haltung des Neubeginns einzunehmen. Ein leerer Geist, der frei von Erwartungen und ohne Vergleiche mit vergangenen Erfahrungen oder mit hoffnungsvollen Gedanken an die Erreichung eines bestimmten Ziels im Hier und Jetzt in die neue Situation eintritt, macht eine andere Erfahrung als ein Geist, der wie ein gefülltes Gefäß ist.

Interpretation und Auslegung einer Tantramassage

Der Begriff „Tantramassage“ wird sehr weitläufig interpretiert. Es gibt keine übergeordnete Reglementierung und keinen Namensschutz. Alle Masseure und Massageinstitute haben ihren eigenen Stil und ihre eigenen Regeln. Zwar ist es so üblich, dass Tantramassagen einseitig gebende Massagen inklusive Intimmassage sind, doch auch dieser Aspekt wird nicht von allen Dienstleisterinnen genau so gehandhabt. Manche Masseure und Masseurinnen gestatten je nach Sympathie irgendeine Form von Austausch, bieten spezielle Erotik-Dienstleistungen an oder haben in Wahrheit wenig Kenntnisse von den spirituellen Hintergründen des Tantra. Ebenso können das ganze Drumherum (Vor- und Nachgespräch, Einführungsentspannung ja oder nein, Massage auf Boden oder Liege, Intensität Körperkontakt, Bekleidung der Gebenden oder nicht) sehr je nach Anbieter stark variieren.

Bitte sei dir bewusst, dass das, was du dir vielleicht unter einer Tantramassage vorstellst oder was du von jemandem gehört hast, nicht unbedingt mit dem Angebot des VENUSIA Spiritual Tantra Centers übereinstimmen muss! Darum ist es so wichtig, dass du dich erst einmal informierst.

Mach dich in Ruhe mit den grundlegenden Informationen von VENUSIA vertraut und lies diese FAQ-Seite. Wenn du einen Termin wünschst, übermittle mir bitte die Antworten auf die Fragen, die ich ganz oben unter „Basics“ formuliert habe. Natürlich kannst du mich auch jederzeit für das Klären von Fragen kontaktieren.

Idealerweise kommst du mit einem „Anfänger-Geist“ zu deinem Massagetermin. Im Englischen sagt man dazu auch „clean slate“ oder „blank slate“, was man wörtlich mit einer „sauberen Tafel“ übersetzen kann. Bildlich ist es eine frisch gewischte Schiefertafel, so wie sie einige von uns aus der Schulzeit oder aus Filmen kennen.

Basics - Absagen und Verspätungen

Absagen und Verspätungen

Absagen bis 24 Stunden vor dem Termin sind kostenfrei.

Kurzfristigere Absagen bis drei Stunden vor dem Termin kosten beim ersten Mal 90 Euro. Sehr kurzfristige Absagen unter drei Stunden vor dem Termin berechne ich mit dem vollen Massagepreis.

Ich bitte dich um Übernahme deiner Verantwortung, um Verständnis und um Fairness. Nach einer Terminvereinbarung gehe ich in vollem Vertrauen in Vorleistung, da ich mich psychisch, physisch, energetisch und mental auf dich einstelle.

Kurzfristig abgesagte Termine kann ich nicht mehr anderweitig vergeben. Besonders schade sind Absagen von 1 Stunde bis 15 Minuten vor Termin (leider schon vorgekommen), da sowohl der Raum als auch ich zu dieser Zeit bereits voll vorbereitet sind.

Da ich normalerweise nur EINE Massage am Tag gebe, sind  meine ganze Aufmerksamkeit und meine Vorbereitungen auf diese Begegnung mit dir eingestellt.

Der Ablauf, wenn du kurzfristig absagen musst

Ich bitte dich um Ausgleich des offenen Betrages per Banküberweisung, PayPal oder bar. Bitte habe Verständnis, dass ich dich im Fall einer kurzfristigen Absage für den nächsten Termin eventuell um eine Anzahlung bitte. 

Banküberweisung

Anja Schäfer, IBAN DE51200411440493873400

PayPal

Entweder an mail@venusia.center oder an https://paypal.me/hilarianna/XXX (bei XXX den Betrag einsetzen).

Bar

Per Post oder direkt in den Briefkasten: Anja Schäfer, Deutwanger Str. 21, 78355 Hohenfels-Mindersdorf

Verspätungen

Wenn du dich um bis zu 15 Minuten verspätest, bitte ich dich um eine kurze Mitteilung. Auch ein früheres Ankommen bitte ich auf dem Weg zu mir anzukündigen bzw. anzufragen, ob es passt.

Bitte beachte, dass ich vor einem Termin telefonisch nicht mehr erreichbar bin und das Mobilfunknetz in Mindersdorf schwach ist. Nachrichten daher bitte per WhatsApp an 0162 8422420 oder per Email an mail@venusia.center. SMS kommt meistens ebenfalls an.

Im Fall von Verspätungen über eine Viertelstunde hinaus klären wir die weitere Vorgehensweise individuell (Ausfall oder Aufpreis oder kürzere Massagedauer).


Danke von Herzen für dein Verständnis und deine Akzeptanz.

Liebe und Segnungen

Anja

Basics - Darf ich dich während der Massage berühren oder beobachten?

Ich biete keine sexuellen und keine erotischen Dienstleistungen an, sondern wohltuende und entspannende Berührungen. Bitte missverstehe mein Angebot nicht und lies vor einer Terminvereinbarung diese FAQ-Seite (Fragen und Antworten).

Berührungen

Während der Massage ist es wichtig, dass du mit deiner Aufmerksamkeit ganz bei dir bleibst. Alle Venusia Massagen sind einseitig gebend, Berührungen der Masseurin gehören daher nicht dazu.

Wenn ich spüre, dass du die Massage gerne in eine sexuelle Aktion leiten würdest, lenkt mich das von meinem Tun ab und stört den Effekt der Massage. Bei Nicht-Respekt meiner klaren Grenzen und wiederholten Versuchen breche ich die Massage kostenpflichtig ab und bitte dich, meine Räume zu verlassen.

Beobachten

Ich bitte dich, während der Massage deine Augen geschlossen zu halten und dich ganz auf dein inneres Erleben und Spüren der Berührungen auf deinem Körper einzulassen. Ich empfehle das Tragen einer Augenmaske.

Absichtsloses Schauen zur Orientierung ist selbstverständlich in Ordnung. Wenn die Masseurin eine tantrische Massage unbekleidet gibt, dient dies NICHT der Stimulierung durch visuelle Reize, sondern ist Ausdruck der Fairness und Gleichwertigkeit zwischen der Gebenden und dir als Empfänger.

Einladung an dich

Ich lade dich ein, die passive Hingabe vollständig zu genießen und dich ganz fallen zu lassen. Genieße diese besondere Erfahrung des passiven Nehmens zärtlicher Berührungen.

Basics - Was hast du während einer Massage an?

Traditionell und üblicherweise werden Tantramassagen meistens nackt gegeben und nackt empfangen. Hierbei geht es nicht um erotische Stimulation, sondern um menschliche Gleichwertigkeit.

Der Gedanke hinter der Nacktheit in tantrischen Massagen ist, dass sich nicht primär ein Mann und eine Frau auf sinnlicher Ebene begegnen, sondern dass eine Begegnung zwischen dem „Göttlichen im Mann = Shiva“ und dem „Göttlichen in der Frau = Shakti“ stattfindet. Genau genommen geht es hier nicht einmal um die Geschlechter der Personen, denn dasselbe gilt, wenn eine Frau von einer Frau massiert wird oder ein Mann von einem Mann. Der Grundgedanke ist die Begegnung der Polaritäten mit dem Sinn, die Lebensenergie ins Gleichgewicht zu führen.

Die wenigsten Menschen bringen verständlicherweise tantrisches Wissen sowie eigene Erfahrungen mit der Beschäftigung mit tantrischem Bewusstsein in das Empfangen einer Massage ein. Tantrisches Vorwissen ist keine Voraussetzung für das Empfangen einer Massage. Es kann allerdings das Empfangen und das innere Erleben umfangreicher machen. Der Grund dafür ist, dass du es dir als Empfänger mit entsprechendem Hintergrundwissen noch eher und noch bewusster erlaubst, nicht nur körperlich, sondern auch seelisch und geistig berührt zu werden. Dir ist bewusst, dass es nicht in erster Linie um erotische Stimulation und deine Befriedigung geht, sondern um eine tiefe Selbsterfahrung und um tiefe Entspannung bis hin zu Heilung auf allen Ebenen.

Abhängig von verschiedenen Faktoren behalte ich es mir als Masseurin vor, dir deine Tantramassage mit einem Lunghi (Tuch) bekleidet zu geben. Dies entscheide ich nach Gefühl und Intuition. Mein eigenes Wohlgefühl – körperlich, emotional und mental – sowie Gefühle der Sicherheit und des Vertrauens bilden die Basis für meine maximale Fähigkeit des Gebens. Somit mag es sein, dass du deine Massage als noch schöner erlebst, wenn ich bekleidet bleibe.

Es gibt bei VENUSIA kein „Recht auf Nacktheit“, denn die Akzeptanz der menschlichen Gleichwertigkeit als Grundlage für eine Tantramassage OHNE jegliche Vermischung mit erotisch-sexuellen Hintergedanken stellt sich erfahrungsgemäß bei manchen Gästen erst mit Erfahrung im Empfangen professioneller, einseitig gebender Tantramassagen ein. Nicht jedem fällt die totale Passivität leicht. Manchmal erfordert es etwas Übung durch Wiederholung, bevor ein Mensch die passive Hingabe ganzheitlich annehmen und tief genießen kann. 

Bitte erinnere dich daran: Im Empfangen einer wunderschönen tantrischen Massage geht es nicht um das Äußere der Masseurin, es geht alleine um dich und deine inneren Erfahrungen. Je gleichgültiger es dir ist, ob und wie die Masseurin bekleidet ist, desto mehr ruhst du in dir und desto tiefer kannst du die Massage genießen.

Das VENUSIA Oriental Massage Center ist ein Ort für Menschen, die den Weg ebenso schätzen wie das Ziel.

VENUSIA Massageliege und Futon

VENUSIA Massageliege und Futon

Wenn dein Bewusstsein nach außen gerichtet ist, entstehen das Denken und die Welt. Wenn es nach innen gerichtet ist, erkennt es seinen Ursprung und kehrt heim ins Unmanifestierte. (Aus dem Buch „Leben im Jetzt“ von Eckhart Tolle)

Spirituelle
Tantramassagen

Was ist eine spirituelle Tantramassage?

Eine spirituelle Tantramassage ist eine wohltuende, sinnliche Ganzkörpermassage, die mit warmem Öl in entspannender Atmosphäre durchgeführt wird. Das Besondere an diese Massageform ist, dass sie den Menschen als Ganzes annimmt und alle Körperteile, auch der Intimbereich, in die Massage eingeschlossen werden.

Der Effekt einer tantrischen Massage kann zutiefst entspannend, inspirierend und wohltuend sein. Es entsteht Raum für eine tiefe Entspannung oder auch für eine tranceartige Erfahrung. Gefühle können an die Oberfläche kommen, neue Inspirationen haben Raum. Je erwartungsloser und offener du in deine Massage hineingehst, desto intensivere, schönere Erlebnisse wirst du haben.

Spirituelle Tantramassagen bei VENUSIA sind grundsätzlich einseitig gebende Massagen. Sie sind in einen rituellen Rahmen eingebettet und beginnen immer mit einer gemeinsamen Meditation im Stehen. Durch Atembetrachtung und bewusstes Verweilen in deinem Körper mit deiner Aufmerksamkeit erhöht sich deine Wahrnehmung. Auch während der Massage begleite ich dich punktuell mit meiner Stimme, um dich darin zu unterstützen, dich im Zustand des reinen Empfangens wohlzufühlen. Durch das bewusste Sein im jetzigen Moment kannst du sehr schöne und intensive Erfahrungen machen.

Es geht in einer spirituellen Tantramassage nicht um das Ankommen an einem bestimmten Ziel wie an einem sexuellen Höhepunkt oder Orgasmus – es geht um das absichtslose Genießen jedes einzelnen Moments.

Bedeutet Tantra nicht einfach nur Sex?

Nein!

Eine Tantramassage schließt alle Körperteile ein, doch damit ist KEINE sexuelle Dienstleistung verbunden. Es geht um das passive Genießen und Annehmen von Berührungen und Zärtlichkeiten.

Eine Tantramassage ist auch keine medizinische Massage, dennoch können durch tiefe Hingabe und Entspannung heilsame Erfahrungen gemacht werden. Die Rollen der Person, die gibt und der Person, die nimmt, sind klar definiert und voneinander abgegrenzt.

Was ist der Unterschied zwischen einer Tantra- und einer Erotikmassage?

Eine Tantramassage gibt dir als GANZEN MENSCHEN eine Erfahrung. Sowohl dein physischer Körper als auch deine Seele und dein Geist werden angesprochen. In einer Erotikmassage geht es primär um den physischen Körper und sinnliche Reize – auch visuelle Reize.

Eine tantrische Massage ist eine spirituell-sinnliche Massage, darum ist sie auch eingebettet in ein kleines Ritual mit Meditation und besonderer Atmosphäre.

Die Frage nach dem „Happy End“

Den Begriff „Happy End“ verwende ich nicht. Es geht in einer tantrischen Massage nicht um ein „Happy End“, denn die ganze Massage darf als eine „Happy Massage“ genossen werden. Erektion und Ejakulation sind in Ordnung, weil sie natürlich sind und sich auf natürliche Weise durch die Berührungen ergeben können. Es wird aber nichts angestrebt oder erzwungen, denn eine tantrische Massage ist ihrer Natur gemäß absichtslos.

Das VENUSIA Oriental Massage Center ist ein Ort für Menschen, die den Weg ebenso schätzen wie das Ziel.

Wie läuft eine Massage ab?

Nach deiner Ankunft biete ich dir etwas zu trinken an und wir unterhalten uns zum Kennenlernen ein wenig miteinander.

Wenn du möchtest, darfst du vor der Massage duschen.

Wir gehen in meinen Massageraum. Es ist warm, riecht gut und ist bis auf die sanfte Hintergrundmusik völlig still. Ich führe dich durch ein angenehmes Begrüßungsritual und spreche einige beruhigende Worte – eine Meditation – damit du ganz bei dir selbst, in diesem Raum und in diesem Moment ankommst.

Du legst dich hin und ich beginne mit zärtlichen Berührungen die Massage. Ich verteile langsam warmes Öl auf deinem Körper und massiere es sanft ein. Je nach Massage beginne ich auf der Körpervorderseite oder auf der Rückseite. Alle Körperteile werden langsam und sinnlich berührt.

Eine tantrische Massage (Lingam-, Tantra- und Body-to-Body-Massage) endet mit der Intimmassage.

Während der Massage sprechen wir nicht miteinander, jedoch darfst du natürlich ausdrücken, was du ausdrücken möchtest, wenn du das Bedürfnis danach hast. Nach Beendigung der Massage reibe ich das Öl auf deinem Körper sanft mit einem Handtuch ab.

Du ruhst dich noch etwas aus und gehst anschließend duschen, wenn du möchtest. Das Öl tut der Haut gut – du darfst es gerne mitnehmen.

Wenn du bereit bist, ziehst du dich wieder an und triffst mich wie zu Beginn wieder. Wir tauschen uns noch kurz aus, bevor wir uns verabschieden.

Komme ich während der Massage zum Höhepunkt?

Die Frage nach dem Höhepunkt oder dem „Happy End“

Den Begriff „Happy End“ verwende ich nicht. Es geht in einer spirituell-tantrischen Massage nicht um ein „Happy End“, denn die ganze Massage darf als eine „Happy Massage“ genossen werden. Erektion und Orgasmus sind natürlich sind und können sich auf natürliche Weise durch die Berührungen ergeben. Es wird nichts angestrebt oder erzwungen, denn eine tantrische Massage ist ihrer Natur gemäß absichtslos. Auf der anderen Seite wird auch nichts absichtlich vermieden.

In einer tantrischen Massage werden alle Körperteile berührt und massiert. Dass dabei Erregung entstehen kann, ist natürlich. Auch ein Orgasmus ist natürlich und darf von selbst geschehen, jedoch muss es nicht dazu kommen.

Du darfst deine Massage als eine wunderschöne Zeit genießen, in der du in immer wieder einzigartiger Weise berührt wirst. 

Erregt dich das nicht selber, wenn der Mann eine Erektion bekommt?

Nein.

Da ich eine sinnliche, gefühlsbetonte Frau bin, habe natürlich auch ich je nach Massagegast unterschiedliche Empfindungen und Sympathien, das heißt aber nicht, dass intime Kontakte im Zusammenhang mit einer Massage infrage kommen.

Da ich spirituelle Tantramassagen hauptberuflich gebe und ich mich fast jeden Tag in dieser Massageform als Gebende erfahre, erlebe ich fast alle Massagen als schön, entspannend und ganzheitlich wohltuend. 

Ich bin in der Massage vollständig darauf konzentriert, dir eine wohltuende, entspannende Erfahrung zu schenken. Das macht mir Freude und tut auch mir gut.

Tantra-
Sinnesmassage

Was ist die Tantra-Sinnesmassage?

Die Tantra-Sinnesmassage ist eine sinnliche Ganzkörpermassage, in der auf sanfte Weise deinen fünf körperlichen Sinnen sowie dem sechsten Sinn der Vorstellungskraft besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Durch das ruhige Ansprechen aller Sinne wird jeder einzelne geschärft und die Massage wird noch intensiver empfunden.

Die Tantra-Sinnesmassage ist eine VENUSIA Massage, die sich sich aus der Tantramassage entwickelt hat. Das Spezielle an dieser Massage ist die Kombination des bewussten Aktivierens der menschlichen Sinne mit sanften Berührungen, so dass deine Aufmerksamkeit noch leichter nach innen gehen kann.

Schmecken, Riechen, Hören, Empfinden über die Haut sowie Sehen sind die fünf Sinne, mit denen du deine materielle Welt erfährst. Als sechsten Sinn sprechen wir in der Tantra-Sinnesmassage die Vorstellungskraft an, also deine innere Welt. Hierfür habe ich eine angenehme Klangsequenz aus Naturtönen zusammengestellt, durch die du in einem Teil der Massage eine Reise durch die vier Elemente der Natur (Feuer – Erde – Luft – Wasser) machst.

Lass dich überraschen, auf welche Weise deine Sinne im Detail aktiviert werden und wie tief du dich selbst erfahren und genießen kannst. Wenn du es wünschst, ist die Intimmassage in der Sinnesmassage enthalten. Wie in jeder Tantramassage sind auch in der tantrischen Sinnesmassage alle Berührungen absichtslos. Erregung und körperlicher Höhepunkt dürfen geschehen.

In der Anfangsphase aktivieren wir deinen Sehsinn, nach dessen Sättigung du für die intensivere Wahrnehmung deiner anderen Sinne während der Massage eine Augenmaske trägst. Wenn bestimmte Gründe das Tragen einer Augenmaske für dich schwierig oder unmöglich machen, sag mir das bitte vorher.

Die Tantra-Sinnesmassage kann wunderbar entspannend, entschleunigend und erdend sein. Wie auf jeder schönen Reise warten auch hier einige Überraschungen, die sie zu einem unvergesslichen Festival der Berührungen des Körpers und der Seele machen.

Lingammassage
&
Lingam Extended
Massage

Was ist eine Lingammassage?

​Lingammassage – das besondere Verwöhnen für den Mann

Bei VENUSIA ist die Lingammassage ist eine sinnliche Massage der männlichen Körpervorderseite.

Wie in der längeren Tantramassage – der ganzheitlich-sinnlichen Ganzkörpermassage – wird auch in der Lingammassage sehr sanft, langsam und einfühlsam mit warmem Öl massiert. Den Abschluss dieser sinnlichen Reise in entspannender Atmosphäre bildet die Massage des männlichen Intimbereiches, im Tantra „Lingam“ genannt.

Für tiefer gehende Informationen über die Lingammassage bei VENUSIA lies bitte den Artikel Lingammassage – die sinnliche Entspannung für den Mann

Die einstündige Lingammassage wird wahlweise auf der Massageliege oder auf dem Futon (Boden) gegeben.

Wichtig ab 2020 – einstündige Massagen nur noch bei wiederholtem Besuch oder nach besonderer Vereinbarung

Bis auf Weiteres gebe ich einstündige Massagen gerne Männern, die bereits für mindestens eine vollständige Tantramassage (1,5 oder 2 Stunden) bei mir waren oder von denen ich aufgrund der Art ihrer Terminanfrage annehmen kann, dass sie das Grundsätzliche einer Tantramassage zu schätzen wissen und genießen können.

Alle VENUSIA Massagen sind spirituell-sinnliche Massagen und keine Erotikmassagen für eine schnelle Entspannung mit Orgasmusversprechen.

Eine einstündige Massage mit Intimmassage bleibt vorerst noch eine Ausnahme im VENUSIA Angebot und ist nicht als vollständige Tantramassage zu verstehen.

Was ist die Lingam Extended Massage?

​Lingam Extended Massage – der noch intensivere Genuss

Die Lingam Extended Massage ist eine tief entspannende, tantrische Ganzkörpermassage, in der deiner Intimzone besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird. Im Unterschied zu den anderen tantrischen VENUSIA Massagen (Lingammassage, Tantramassage und Body-to-Body-Massage), in denen die direkten Intimberührungen vor allem in der letzten Phase gegeben werden, wird dem Intimbereich in der Lingam Extended mehr Aufmerksamkeit geschenkt, nämlich bis zu ca. 45 Minuten von den insgesamt 90 Minuten Massagezeit. Das bedeutet, dass der Intimbereich in der Massagezeit intensiver in die Ganzkörpermassage eingeschlossen wird und es insgesamt zu anderen Wellen der Selbsterfahrung und Empfindungen kommen kann.

Wähle die Lingam Extended, wenn du dir eine besondere Erfahrung wünschst

  • Längerer und intensiverer Genuss durch eine ausgedehnte, kreative Lingammassage umrandet von Berührungen aller anderen Körperzonen.
  • Mögliches Erleben von mehr als einem Höhepunkt durch mehrere direkte Intimmassagen.
  • Erfahren wunderschöner, gleichwertiger Berührungen deines ganzen Körpers, wobei Erektion und Höhepunkt keine Rolle spielen. In einer tantrischen Massage geht es nicht um Leistung. Du musst nichts erbringen, nichts zeigen, nichts beweisen.

Die Lingam Extended Massage wird auf dem Futon (Boden) gegeben.

Für tiefer gehende Informationen über die drei Varianten der Lingammassage bei VENUSIA lies bitte den Artikel „Lingammassage – die sinnliche Entspannung für den Mann

Tantra-
Vierhandmassage

Was ist die Tantra-Vierhandmassage?

Die Tantra-Vierhandmassage ist eine sinnliche Ganzkörpermassage, die von zwei erfahrenen Masseurinnen durchgeführt wird.

Während du dich immer tiefer sinken lässt und die passive Hingabe genießt, spürst du Berührungen von vier Frauenhänden auf deinem Körper. Zartheit wechselt sich mit stärkeren Berührungen ab, Langsamkeit mit schnelleren Bewegungen, Synchronizität mit Verschiedenheit in den Massagestrichen. Schon nach kurzer Zeit kann dein Verstand nicht mehr zuordnen, zu welcher Masseurin welche Hände gehören. Je gelassener du dich auf das Erlebnis einlässt und je mehr Raum du dir erlaubst, zwischen deine Gedanken einfließen zu lassen, desto zeitloser und erfüllender ist die gesamte Erfahrung dieser speziellen Massage für dich.

Wie jede Venusia Tantramassage beginnt auch die Vierhandmassage mit einem lockeren Vorgespräch zum Kennenlernen gefolgt von einer Entspannungsübung im Massageraum, bevor du dich dem totalen Nichtstun überlässt.

Erinnere dich an die Fülle und die Erfüllung deines Seins durch das ultimative Verwöhntwerden von vier zärtlichen Frauenhänden. Erlebe, wie physische Grenzen verblassen und die Zeit verschwindet, während du deine Gedanken und Sorgen vergisst.

Wer ist die zweite Masseurin?

Amrit ist eine erfahrene Masseurin in den Bereichen Tantra und Wellness (Lomi Lomi). Wir haben eine gute geistige Resonanz und natürliche Fähigkeit, uns wortlos aufeinander einzustellen. Kreativ, erfahren und aufeinander eingespielt können wir dir eine sehr erfüllende Massageerfahrung geben.

VENUSIA Tantra-Vierhandmassage

VENUSIA Tantra-Vierhandmassage

Dauer und Preise Tantra-Vierhandmassage

60 Min. Massageliege – 250 €
90 Min. Massageliege – 350 €
120 Min. Massageliege – 450 €

90 Min. Futon – 370 €
120 Min. Futon – 470 €

 

Body-to-Body- Massage

Was ist eine Body-to-Body-Massage?

Eine Body-to-Body-Massage ist eine tantrische Ganzkörpermassage, die auf dem Futon gegeben wird. Zusätzlich zu meinen Händen und Armen setze ich in dieser sehr sinnlichen Massage mit intensiver Körpernähe phasenweise meinen ganzen Körper ein. Den Abschluß bildet eine Lingammassage.

Wenn du eine Body-to-Body Massage empfangen möchtest, musst du folgendes wissen:

  • Eine Terminvereinbarung ist nur für Männer möglich nach persönlichem Kontakt durch eine vorangegangene Tantramassage. Ausnahmen nach persönlicher Vereinbarung.
  • Die Regeln sind dieselben wie in allen anderen Massagen – auch die Body-to-Body-Massage ist eine einseitig gebende Massage, die du passiv genießen darfst.

Tantramassagen für
Frauen

Tantramassagen für Frauen

Tantramassage von Mann zu Frau

Da das VENUSIA Oriental Massage Center Tantramassagen nur für Männer anbietet, allerdings interessierte Männer in der Kunst der Tantramassage für Frauen schult (siehe VENUSIA Schule für Tantramassagen), kannst du dir als Frau eine Tantramassage von einem dieser Männer geben lassen.

Sie alle sind einfühlsam, zärtlich und absolut makellos daran interessiert, einer Frau eine schöne Massageerfahrung zu geben. Die Männer, die zu mir in die Schulung kommen, lernen die Tantramassage sowohl geistig als auch physisch so von mir, wie ich sie selbst gebe – also einseitig gebend und mit viel entspannter Ruhe. Du kannst volles Vertrauen haben und dich ganz fallen lassen.

Wenn du eine Tantramassage via VENUSIA erfahren möchtest, kannst du entweder Kontakt mit mir aufnehmen oder den Mann direkt anschreiben.

Männer, die bei mir lernen und sich freuen, dir eine Tantramassage geben zu dürfen:

Name: Patrick
Alter: 47 Jahre
Ort: Raum FN am Bodensee
Ort für die Massage: Bei ihm oder nach Vereinbarung
WhatsApp: 01590 8692669
Email: sinneundseele@gmail.com

Tantramassage von Frau zu Frau

Wenn du als Frau gerne eine Tantramassage von einer Frau empfangen möchtest, so empfehle ich dir eine mir persönlich bekannte Kollegin:

Name: Elisabeth
Alter: 59
Ort: Raum Ravensburg
Ort für die Massage: Bei ihr oder nach Vereinbarung
Email: ReiseInsSpueren@web.de

VENUSIA Massage
PLUS

Was bedeutet das "Plus"?

Das „Plus“ steht für eine ausgedehnte Vorbereitung auf deine Massage durch intensive Entspannungsübungen, die wir gemeinsam im Sitzen ausführen.

Diese Übungen unterstützen dich dabei, noch entspannter in deine Massage hineinzugehen und sie somit noch tiefer genießen zu können. Sie helfen, dein Energiesystem in die Balance zu bringen und klären deinen Geist.

Ich wähle immer individuell die Übungen und die Kombination für dich aus, die ich nach unserem Vorgespräch für am besten geeignet halte.

Beispiele für vorbereitende Entspannungsübungen

  • Wechselatmung = Nadi Shodhana
  • Sat Kriya = Kundalini-Meditation
  • Geführte Meditation, zum Beispiel Lichtmeditation oder Konzentration auf Atemführung durch die Wirbelsäule
  • Andere Atemübungen oder Meditationen

Dauer vor der Massage: 30 Minuten

Der blinde Genuss

Was ist "Der blinde Genuss"?

„Der blinde Genuss“ vertieft deine sinnliche Massageerfahrung, da wir deinen Sehsinn für die Zeit deines Aufenthaltes mit Hilfe einer Augenmaske in die Passivität schicken.

Der Sehsinn ist ein sehr wichtiges Sinnesorgan, das oft die anderen Sinnesorgane dominiert. Im „blinden Genuss“, der für jede Massage angewandt werden kann, wirst du automatisch alle Berührungen und Empfindungen über deine anderen Sinnesorgane (Gehör, Geruch, Tastsinn über die Haut, Geschmack) viel feiner und intensiver wahrnehmen. Dies unterstützt deine Einkehr nach innen und kann neue Selbsterfahrungen bringen.

Konkret bedeutet „der blinde Genuss“, dass du an meiner Eingangstür eine Augenmaske vorfindest, die du aufsetzt, bevor du bei mir klopfst und ich dir die Tür öffne. Ich nehme dich an den Händen und führe dich in den Massageraum. Dort entkleide ich dich. Du darfst dich ganz sicher und geborgen fühlen. Dann empfängst du deine Massage „blind“.

Am Ende reibe ich dir mit einem Handtuch das Öl weitestgehend vom Körper – der Rest tut deiner Haut gut. Wenn du duschen möchtest, führe ich dich ins Bad (immer mit Augenmaske, die trägst du beim „blinden Genuss“ durchgängig, bis du meine Räume verlässt). Dort bringe ich dann auch deine Kleidung hin. Nachdem du geduscht und dich angezogen hast, legst du die Augenmaske wieder an und gibst mir ein Klopfzeichen, woraufhin ich dich abhole und zur Haustür geleite.

Erlebe deine Massage noch sinnlicher und intensiver durch die totale Konzentration auf deine (Nicht-Sehsinn-) Sinne, Empfindungen und Gefühle.

Wellness-
Massage

Was ist eine Wellnessmassage?

Eine Wellnessmassage dient dem allgemeinen Wohlbefinden. Entspannung von Körper, Seele und Geist entsteht von selbst durch die Harmonisierung der Kräfte. In angenehmer Atmosphäre bei meditativer Musik berühre ich deinen Körper sowohl zärtlich als auch mit etwas Druck, jedoch niemals schmerzhaft. Ich verwende immer warmes Öl, weil es sich schön auf der Haut anfühlt, mild riecht und sich wunderbar einmassieren lässt.

Ruhige Massagestriche wechseln sich mit Auflegen der Hände ab.

Die Massage kann nur für den Rücken sein, für die Rückseite des Körpers oder auch für den ganzen Körper. Der Intimbereich wird bei der Wellnessmassage respektvoll ausgespart.

Ich biete Wellnessmassagen für Männer und für Frauen an.

Hast du Fragen oder möchtest du einen Termin vereinbaren?

Schreib eine Email an mail@venusia.center oder ruf an unter Festnetz +49 (0)7775 9394408. Kontakt per WhatsApp 0049 (0)162 8422420. Ersttermin nach telefonischem Vorgespräch.