Vision

Das VENUSIA Oriental Massage Center bildet den ersten Grundstein für das größere VENUSIA Projekt, dem VENUSIA Zentrum für sinnliche Spiritualität.

VENUSIA Zentrum für sinnliche Spiritualität

In diesem Zentrum vereinen sich die wichtigsten Themen des Menschseins unter einem Dach: Spiritualität, Sinnlichkeit und Sexualität. Es geht um die Verbindung von Körper, Seele und Geist sowie von männlich und weiblich. Heilung alter Konzepte, Aufbruch zu neuen Ufern, Vermittlung von spirituellem Wissen, Auflösen von Blockaden und Ängsten, genussreiches Erleben von gutem Essen, entspannenden Massagen, tiefen Meditationen, inspirierenden Vorträgen und lebendigen Workshops unterstützen Wohlbefinden und einfaches Glücklichsein unabhängig von äußeren Umständen.

Der nächste Schritt in die Verwirklichung

Stand 26. Februar 2019

Ich wünsche mir ein freistehendes Haus in der Bodenseegegend. Die untere Etage ist der öffentliche Bereich mit Massageräumen und einem schönen Gruppenraum. In der oberen Etage wohne ich.

Da ich das VENUSIA Zentrum alleine führe, braucht es nicht sehr groß zu sein. Von einem relativ großzügigen Eingangsbereich mit Garderobe gehen die öffentlichen Räume ab:

  • Zwei Räume für Massagen inklusive Duschen und WCs
  • Ein angenehm großer, heller Gruppenraum
  • Ein Büro
  • Zwei WCs
  • Eine Küche

Aus dem Gruppenraum gibt es einen Ausgang auf eine Terrasse und in den Garten mit schönen Bäumen.

Vom Eingangsbereich führt eine Treppe in die obere Etage für mich privat. Neben einem Bad benötige ich einen Raum, gerne mit integrierter Küche.

Öffentlichkeit und Vermietung

Zwar führe ich das VENUSIA Zentrum alleine und lebe dort auch, allerdings kann mir auch gut vorstellen, die Räume für artverwandte Veranstaltungen von Menschen, die mir am Herzen liegen und mit denen ich eine Verbundenheit habe, zur Verfügung zu stellen. Vielleicht gibt es ja sogar eines Tages ein VENUSIA Zentrum für sinnliche Spiritualität mit einem Massageangebot plus einem kleinen Programm (Beratungen, Kurse, Seminare, Vorträge).

Kennst oder besitzt du so ein Haus? Hast du irgendwelche hilfreichen Informationen für mich?

Ich freue mich sehr über jeden Hinweis, um meiner Vision etwas mehr realistische Gestalt zu verleihen. Gibt es so ein Haus überhaupt oder müsste es erst gebaut werden? Mit welchen Kosten wären zu rechnen? Besonders wichtig sind mir eine freie Lage, eine freundliche, wohlgesonnene oder zumindest neutrale Nachbarschaft und dass das Haus in einem guten Zustand ist. Damit meine ich im Besonderen, dass es die Wärme und auch eventuelle Geräusche (Musik in Veranstaltungen) gut in den Wänden halten kann und dass die sanitären Anlagen auf einem guten Niveau sind.

Die Liebe ist ein Seinszustand.
Deine Liebe ist nicht außerhalb von dir;
sie ist tief in deinem Innern.
Du kannst sie nie verlieren
und sie kann dich nie verlassen.
Sie ist von keinem anderen Körper,
keiner äußeren Form abhängig.
(Aus „Leben im Jetzt“ von Eckhart Tolle)

Ausbildungen und Zertifikate

spielen keine Rolle, wenn es um das geht, um das es hier geht. Die Ausbildungen zur Entspannungstherapeutin und Meditationsleiterin (siehe Bilder) habe ich im Jahr 2018 gemacht, um ein paar neue Erfahrungen zu sammeln und auch im Hinblick auf zukünftige Aktivitäten im VENUSIA Zentrum. Als wirklich bedeutsam jedoch würde ich vielmehr all die gesammelten Lebenserfahrungen ansehen, die mich zu dem gemacht haben, was ich heute bin und die mich das gelehrt haben, was ich heute mit den Menschen teilen darf.

Die Fähigkeit, mich und andere zu entspannen, mit ruhiger Stimme Meditationen anzuleiten, angenehm zu berühren und einfach ich selbst zu sein sind wohl kleine Anteile von alldem, was mich heute ausmachen.

Beruf und Berufung

Aus meiner Sicht habe ich die ersten 46 Jahre meines Lebens vorrangig mit dem Sammeln von Erfahrungen und dem Erfüllen einer bestimmten Lebensaufgabe verbracht (je nach Sichtweise könnte man das auch das Erfüllen von Karma nennen).

Im Alter von 46 führte mich mein Weg zu den Tantramassagen und damit immer mehr in das Gefühl, meine Berufung gefunden zu haben und zu leben. Alles früher Erlebte scheint durch das Gesamtthema „Tantra“ (was auch nur ein Wort ist, das vermutlich jeder anders definiert) in eine neue Form gegossen zu werden und sich in einen neuen Fluss gefügt zu haben – und das kontinuierlich weiterhin zu tun.

Das Geben von Massagen, das Weitergeben meines Wissens und mein einfaches Sein sind heute mein Leben, mein Beruf und meine Berufung. 

Aktivitäten im VENUSIA Zentrum

Entspannung, Meditation, Genuss

Mir liegen Angebote mit der Ausrichtung auf Entspannung, Meditation, Genuss, Achtsamkeit, Bewusstseinserweiterung und Selbstfindung sehr am Herzen.

Fragen wie „Wer bin ich wirklich?“, „Was geschieht nach diesem Leben?“ und „Was ist Erleuchtung?“ beschäftigen mich schon mein Leben lang.

Details zum geplanten VENUSIA Zentrum

Ich selbst möchte im VENUSIA Zentrum Kurse, Seminare und Einzelberatungen anbieten. Die Räume sollen auch artverwandten Anbietern zur Verfügung gestellt werden können. Idealerweise gibt es eine Form von Vernetzung mit Gleichgesinnten.

Im VENUSIA Zentrum soll es ein hochwertiges, niveauvolles Angebot rund um Tantra, Tantramassagen und Wellnessmassagen geben. Wie oben schon beschrieben, schweben mir zwei Räume für Massagen vor – einer mit zwei Futons auf dem Boden und einer mit zwei Massageliegen. Diese Vision ist natürlich in Bewegung und nicht fix. Wichtig ist, dass die Massageräume jeweils eine eigene Dusche und eine Toilette haben. Der große Raum mit dem Futon könnte auch einen kleinen Whirlpool haben, das wäre  wundervoll für die Gäste.

Der größere Gruppenraum sollte genügend Platz für ca. 5-6 Massageliegen für Massageseminare haben. Andere Angebote können Yoga für ca. 12 Personen sein und Gruppenveranstaltungen im Sitzen (im Kreis oder in Reihenbestuhlung). 

Zwar ist in dieser Version des VENUSIA Zentrums keine Übernachtungsmöglichkeit für Gäste geplant, aber eine Küche sollte unbedingt für kleine Bewirtung vorhanden sein.

Tantra, Tantramassagen und Wellnessmassagen

Mit dem Begriff „Tantra“ meine ich keine wild gelebte Sexualität, sondern das Leben selbst. Die Vermittlung von Wissen und den geistigen Hintergründen von Tantra als Weg der Selbsterkenntnis beschreiben den Geist des VENUSIA Zentrums. 

Alle Tantramassagen sind und bleiben einseitig gebend und dienen ausschließlich dem Genuss und der tiefen Entspannung des Empfängers. Es wird im VENUSIA Zentrum kein sexueller Austausch angeboten oder praktiziert.

Schulungen rund um Tantramassagen werden angeboten.

Wellnessmassagen sind verschiedene Formen von Entspannungsmassagen, die in der Regel den Intimbereich nicht mit einbeziehen. Dazu gehören Ayurveda Massagen, Lomi Lomi (Nui) Massagen, Hot Stone Massagen, Fuß- und Rückenmassagen und alle möglichen anderen Formen von wohltuenden Berührungen, die Körper, Seele und Geist nähren.

Nachricht zum Projekt VENUSIA Zentrum für sinnliche Spiritualität

Datenschutz

10 + 9 =

Wenn du im Sommer in den riesigen, endlos klaren Himmel schaust, dann geh hinein in solche Klarheit.
(Aus „Das Buch der Geheimnisse“ von Osho)

VENUSIA Zentrum für sinnliche Spiritualität – die „Großvision“

Die hier folgende Projektbeschreibung der „Großvision“ des VENUSIA Zentrums habe ich im Sommer 2016 aufgeschrieben und skizzenhaft gezeichnet. Hierbei handelt es sich um ein Projekt, dass die wichtigsten Themen des Menschseins – die bewusste Verbindung und das Genießen von Körper, Seele und Geist – unter einem größeren Dach mit vielfältigem, internationalen Angebot vereint.

Projektbeschreibung VENUSIA Zentrum für sinnliche Spiritualität

Projekt

Im VENUSIA werden auf weltweit bisher einzigartige Weise verschiedene Angebote für das ganzheitliche Wohlbefinden zur Verfügung gestellt. Ganz nach seinem individuellen Belieben kann der Gast zwischen folgenden Angeboten wählen oder diese frei miteinander kombinieren:

  • VENUSIA Oriental Massage Center: Ayurveda, Lomi Lomi, Wellness, Tantra
  • VENUSIA Entspannungstraining: Autogenes Training, Achtsamkeitstraining, Genusstraining, Progressive Muskelentspannung, Stressreduktion, Meditation
  • VENUSIA Natural Cosmetics: Higher Standard Beauty Treatments
  • VENUSIA Restaurant: Venusisches Buffet, biologische Küche à la carte
  • VENUSIA Spirit Center: Vorträge, Seminare, individuelle Einzelsitzungen und spirituelle Beratungen, Gruppen und Ausbildungen
  • VENUSIA Oriental Club
  • VENUSIA Shops: Spirituelle Buchhandlung, venusischer Schmuck
  • VENUSIA Motel: Zimmervermietung

Das VENUSIA ist auf besondere Art architektonisch und dekorativ gestaltet – sowohl in den Innen- als auch in den Außenbereichen. Im Vordergrund stehen die ausbalancierte, harmonische Gesamtstimmung, Schönheit und Gastfreundschaft.

Vision

Als Visionärin des VENUSIA trage ich die positive Vision in mir, dass sich die Erde in ihrer Gesamtheit inklusive Gesellschaften, Religionen, Politik und Finanzsystemen in einem Wandlungsprozess (Transformation) befindet. Ich bin sicher, dass sich im Laufe der kommenden Zeit eine neue Art des Zusammenlebens in individueller Freiheit und Freude des Einzelnen formieren wird. Selbstverwirklichung und Lebensfreude werden im Vordergrund stehen und Themen wie Kontrolle, Angst, Zweifel und Depression ersetzen. Das VENUSIA sieht sich als Pionier für eine neue Zeit, in der die Menschen auf der Erde wieder ganz sie selbst sind, sich erfahren, lernen, Informationen bekommen, sich frei ausdrücken und glücklich sind.

Im VENUSIA können die Gäste das empfangen, was ihnen im jeweiligen Moment dienlich ist und sie bereichert, sei es für ihre körperliche, seelische oder geistige Vollkommenheit – oder auch für eine ganzheitliche Kombination all dessen.

Das Essenzielle und Einzigartige am VENUSIA liegt darin, dass es an diesem Ort bewusst um die Verbindung zwischen Körper, Seele und Geist sowie um die Vereinigung der männlichen und weiblichen Kräfte geht. Die Mitte in sich zu finden und sich ganz als vollkommenes menschliches Wesen zu erfahren inklusive Spiritualität, Sinnlichkeit und Sexualität ist das, was das ganze Menschsein ausmacht und vervollkommnet. Dies zu erreichen ist in unserer aktuellen Zeit und für die zukünftigen Generationen auf der Erde das erstrebenswerte Ziel.

Lage

Da dieses Projekt nur mit einem Investor zu realisieren ist, darf natürlich er oder sie mitentscheiden, wo das erste VENUSIA Zentrum entsteht. Ich bin für alles offen, auch für eine Verwirklichung im Ausland.

Das erste VENUSIA könnte zum Beispiel außerhalb der Stadt Konstanz nahe der Schweizer Grenze in Alleinlage auf dem Land bei guter Verkehrsanbindung entstehen. Ideal wäre eine maximale Distanz von 10-20 km vom Bahnhof Konstanz.

Eckdaten

Für das VENUSIA werden ca. 3500 m2 Innenfläche sowie Außenbereiche für Garten und Restaurant benötigt. Dazu großzügige Parkgelegenheiten. Weiterhin ein Motel, zwei- bis dreistöckig, mit etwa 20-30 Doppelzimmern sowie zwei private kleine Wohnhäuser mit jeweils 3-4 Zimmern, Gemeinschaftswohnbereich, Bad und Küche.

Mission

Die Absicht des VENUSIA liegt darin, dem Gast auf hohem Niveau zu geben, was seiner Entspannung, geistigen Horizonterweiterung, spirituellen Bewusstseinserweiterung, individuellen Freiheit sowie Selbsterfahrung dient. Im VENUSIA kann der Besucher all das erfahren und in Anspruch nehmen, was seine Lebensqualität und innere Harmonie steigert. Das VENUSIA sieht sich wie eine Oase, die die wesentlichen Bedürfnisse des Menschen für sein spirituelles Wachstum erfüllt.

Franchise

Idealerweise lässt sich diese Projektidee kopieren und auch an anderen Orten der Welt verwirklichen. Religiöse und sexuelle Freiheit des jeweiligen Landes sind dafür notwendige Voraussetzungen.

Kontakt

Anja Schäfer
phone +49 (0)7775 939 44 08
WhatsApp +49 (0)162 84 22 420
email: mail@venusia.center

Venusia Zentrum für sinnliche Spiritualität
Venusia Entwurf 1. OG